Freitag, 26. Juli 2013

Kreative Sendepause - beendet! :-)

Keine Kommentare:

Da bin ich wieder!
Die letzten Wochen hatte ich irgendwie eine kreative Blockade oder vielleicht musste ich meine  Backakkus einfach mal wieder aufladen, keine Ahnung! Ich habe die Sonne und den Sommer genossen und Abends einfach mal nicht irgendwelche Rezepte ausprobiert oder Posts geschrieben - muss auch mal sein.
So, aber ganz untätig war ich ja trotzdem nicht.
Heute gibts einen kleinen Überblick über meine letzten kreativen Werke und Projekte. Ja richtig, es gab ein (für mich) großes Projekt! Ich habe meinen ersten Sweet table kreiert...und er ist wirklich super angekommen. Außerdem habe ich für eine Freundin Muffins gebacken, die sich thematisch mit ihrer Arbeit befassten und ich habe das erste Mal Vanillepudding selbst gemacht! Delikat, sag ich Euch und kein Vergleich zu gekauften Puddingpulvern!
Seht selbst...




Double Chocolate Muffins mit Zuckerschrift 





Sweet table zum Geburtstag in den Lieblingsfarben...





 Mehr Einzelheiten und noch ganz tolle Fotos und Rezepte gibt es demnächst an dieser Stelle! Bis dahin ein schönes Wochenende und sonnige Gedanken! ♥

Samstag, 6. Juli 2013

Erdbeer-Schoko-Cupcakes

Keine Kommentare:

Ich koste die Erdbeerzeit gerade so richtig aus! Mehrmals in der Woche stehen frische Erdbeeren auf meinem Speiseplan. Ich esse sie sehr gerne einfach pur oder auch mit Joghurt gemischt. Diesmal habe ich sie allerdings in kleinen Erdbeer-Cupcakes verarbeitet und als Krönung noch Schokoladensahne als Topping gemacht! Sooo lecker sag ich Euch!!


Für 12 Cupcakes benötigt Ihr folgende Zutaten:

Teig:
2 Eier
150 g Zucker
150 g weiche Butter
200 g Mehl
2 TL Backpulver
150 ml Milch
80 g geschmolzene dunkle Schokolade
Erdbeeren, Menge nach Geschmack
12 Erdbeeren sollten noch für die Dekoration übrig bleiben.

Schokosahne:
1 Becher Sahne
100 g dunkle Schokolade
Achtung: Die Sahne muss mindestens 4 Stunden kühl stehen!

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Als erstes die Erdbeeren waschen und in kleine Stückchen schneiden.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker mit einem Handmixer verrühren. Die Eier nacheinander untermixen. Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und dann unter die Butter-Ei-Masse geben. Gut vermengen. Zum Schluss die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Die geschmolzene Schokolade unter den Teig geben und zu guter Letzt die Erdbeerstückchen unterheben.
Den Teig in die mit Muffinförmchen ausgelegte Muffinform geben und für ca. 22 Minuten in den Backofen schieben.


Für die Schokoladensahne die Schokolade klein schneiden und mit der Sahne in einen Kochtopf geben. Das Ganze dann bei mittlerer Flamme erhitzen, so dass die Schokolade schmilzt. Wenn Sahne und Schokolade sich vermischt haben, einmal durchrühren und ab in den Kühlschrank damit.
Ein Tipp von mir:
Ich mache die Schokoladensahne meistens schon am Abend bevor ich die Cupcakes backe, dann ist sie direkt fertig wenn ich sie brauche.


 Wenn die Küchlein ausgekühlt sind, kann mit der Deko begonnen werden. Dafür die Schokoladensahne nochmal kurz mit dem Handrührgerät aufschlagen und danach in einen Spritzbeutel füllen. Dann könnt ihr Eurer Phantasie freien Lauf lassen und drauflos spritzen! ;-)
Zum Abschluss noch Erdbeeren halbieren und auf der Sahne drappieren.
Fertig!