Dienstag, 8. April 2014

Backwunsch: Rumkugeln

Rumkugeln Rum Schokolade

Am Wochenende hatte ich Besuch von meinen Eltern und da mein Papa so gerne Rumkugeln isst, hatte ich die spontane Idee ihm diese süße Sünde zu backen. Und das Ergebnis ist sehr gut angekommen und die Freude über diese kleine Aufmerksamkeit war groß.

Ich werde jetzt regelmäßig Backwünsche erfüllen und so anderen Menschen eine kleine Freude bereiten. :-)
Was wünscht Ihr euch?


Rumkugeln Rum Schokolade

Außerdem habe ich das schöne Wetter genutzt für mein erstes Outdoor Shooting, wie an den sonnigen Bildern gut zu erkennen ist! Herrliches Frühlingswetter und Sonne pur in meinem Garten...

Rumkugeln Schokolade Rum

Rezept für etwa 20 Rumkugeln

185 g weiche Butter
200 g Mehl
3 Eier
185 g Zucker
etwas Vanillearoma
100 ml Milch
1/2 Packung Backpulver
3 EL Backkakao

10 EL dunklen Rum (ich empfehle Myer's Rum oder Pampero)
etwa 50 g geschmolzene Butter
200 g dunkle Kuvertüre
150 g dunkle Raspelschokolade

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter, Zucker und Vanillearoma mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Eier dazugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und unter die Eiermasse mischen. Mit der Milch aufgießen und zu einem glatten Teig verrühren.

Eine Kastenform einfetten, mit Mehl bestäuben und den Teig einfüllen. Etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Mit einem Holzstäbchen testen ob der Kuchen fertig gebacken ist.
Nach dem auskühlen den Kuchen in kleine Stücke zerbröseln und mit Rum und Butter mischen. Den Rum Löffelweise dazugeben und nach Geschmack und Festigkeit des Teigs mit der Menge variieren.
Aus dem Teig etwa Walnussgroße Kugeln formen und in den Kühlschrank stellen. Etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. in der Zwischenzeit die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen.
Nach der Kühlzeit die Kugeln einzeln in die Kuvertüre tunken und dann mit der Raspelschokolade bestreuen.
Jetzt muss nur noch alles gut trocknen und dann sind sie fertig die köstlichen Rumkugeln.


Was sind denn Eure Lieblingsleckereien? Sagt mir was ich für Euch mal backen könnte! Ich freu mich auf Euer Feedback!  ♥♥

Kommentare:

  1. Ich bin zwar nicht so der Rum-Fan, aber die Pralinen sehen lecker aus. Und wenn man jemanden einen Wunsch erfüllt, dann ist das doch wirklich schön :)
    Die Fotos finde ich auch ganz toll.

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Luisa! Mit dem "richtigen" Rum schmecken sie wirklich hervorragend! ;-)
      Lieben Gruß Nicola

      Löschen