Mittwoch, 29. Juli 2015

Alles Käse: Schmand-Pudding mit Kirschen und Kekskrümeln

Kirschen Pudding Schmand Dessert Himbeerprinzesschen Holzbrett Glas Kekse


Heute bin ich etwas später dran - das hat Gründe...
Eigentlich wollte ich den heutigen Post gestern Abend fertig schreiben und für die Veröffentlichung vorbereiten. Generell war ich für meinen "Alles Käse"-Post dieses Mal spät dran. Das Rezept ist eine spontane Eingebung gewesen und ich finds einfach so lecker und easy dass ich es in die Reihe aufnehmen wollte.
Aber gestern kam dann doch alles anders als geplant
und ich durfte das erste Mal in meinem Leben einem "Räuchermeister" über die Schulter schauen. Mein Schwiegervater hat in seinem Garten einen Räucherofen und die frisch geräucherten Forellen von ihm sind einfach nur köstlich. Neuerdings räuchert er auch Schinken selbst und gestern war ich dabei um mir jeden Handgriff und Arbeitsschritt erklären zu lassen. Eine echt spannende Angelegenheit und toll zu beobachten.
Ich freue mich schon jetzt auf den Schinken und bin gespannt wie er schmeckt. So ein Räuchervorgang dauert natürlich seine Zeit und so verbrachten wir den ganzen Abend damit in regelmäßigen Abständen den Ofen zu kontrollieren, im Rauch zu stehen und nach dem Fleisch und dem Buchenholz zu sehen und über das gute Gefühl etwas selbstgemachtes zu essen und wert zu schätzen zu sinnieren. Das war einfach herrlich!
Wir kamen spät Abends nach Hause, rochen selbst wie frisch geräuchert und ich schrieb den Post nicht mehr fertig...


Kirschen Pudding Schmand Dessert Himbeerprinzesschen Holzbrett Glas Kekse



Heute habe ich ein köstliches, fruchtiges Dessert für euch! Es ist ganz schnell gemacht und braucht nicht viele Zutaten.

Schmand-Pudding mit Kirschen und Kekskrümeln

für 4 Portionen

1 Pck. Puddingpulver Vanille oder Sahne
500 ml Milch + 2 EL Zucker
Eine Handvoll Kirschen
200 g Schmand
8-10 Schoko Chips Kekse


1. In die 4 Gläser je einen Keks auf den Boden legen. Die restlichen Kekse in kleine Stückchen brechen und beiseite legen.

2. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, etwas abkühlen lassen und dann den Schmand hinzugeben. Danach einen Teil der zerkrümelten Kekse hineinrühren.

3. Den Pudding in die Gläser füllen und komplett auskühlen lassen.

4. Die Kirschen waschen, halbieren,entkernen und auf dem Pudding verteilen.
(Bestimmt schmeckt es auch lecker die Kirschen schon vorher in den Pudding hineinzugeben. Die Idee kam mir dieses Mal leider etwas zu spät!) :-)

Fertig ist das schnelle, sehr leckere Dessert!

Schmeckt übrigens auch noch am zweiten Tag, dann sind die Kekse richtig weich und schmecken wie schokoladiger Kuchenboden.


Kirschen Pudding Schmand Dessert Himbeerprinzesschen Holzbrett Glas Kekse


Kirschen Pudding Schmand Dessert Himbeerprinzesschen Holzbrett Glas Kekse



So, ich werde jetzt gleich mal meinen Schwiegervater anrufen und nachhören wie der Schinken geworden ist! Denn heute Morgen gings in die zweite Runde Schinken räuchern.

Heute hat der Text mal so gar nichts mit dem Rezept zu tun...ich hoffe euch hats trotzdem gefallen?!

Ich kann euch schon jetzt verraten, nächste Woche darf ich wieder einen Gast in meiner kleinen Käse-Reihe begrüßen und ich freu mich schon sehr auf ihr kulinarisches Mitbringsel. Seid gespannt, es wird toll!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen