Mittwoch, 11. November 2015

Cola Cupcakes und Kölle Alaaf!

Cola Cupcakes Himbeerprinzesschen Food Blog Buttercreme

Heute ist der 11.11. und bei uns im Rheinland bedeutet das: Sessionseröffnung - der Karneval geht wieder los!
Die Stadt ist schon morgens voll mit verkleideten Jecken in Feierlaune. Es werden kölsche Lieder gesungen und viel Kölsch gtrunken. Leider nimmt der Alkoholkonsum und die daraus resultierende Randale oder auch der Totalausfall immer mehr zu und schon mittags liegen die ersten Schnapsleichen an der Ecke. Das finde ich sehr schade, denn es geht doch nicht in erster Linie nur ums Saufen, sondern ums Feiern und fröhlich sein.

Getreu des neuen Sessionsmotto: "Mer stelle alles op der Kopp" 
(Wir stellen alles auf den Kopf) gibts hier heute kein Käserezept wie normalerweise Mittwochs, sondern ein süßes Cupcake-Rezept ohne Alkohol! ;-)

Cola Cupcakes Himbeerprinzesschen Food Blog Buttercreme

Cola Cupcakes

für etwa 12 Stück

  • Teig:
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Kakao
  • 125 ml Cola ( Marke egal, Hauptsache kein light Produkt)
  • Buttercreme:
  • 500 ml Milch
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille)
  • 250 g Butter
  • 80 g Puderzucker

zur Dekoration kleine Weingummi-Cola-Flaschen

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Butter mit dem Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Die Eier nacheinander hinzufügen und unterrühren.

3. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermengen.

4. Nun das Mehl abwechselnd mit der Cola zur Eiermasse geben und zu einem glatten Teig verrühren.

5. Die Muffinform mit Muffinförmchen auslegen und den Teig je zu dreiviertel in eine Form geben.

6. Die Küchlein müssen für etwa 22 Minuten gebacken werden.

7. Für die Buttercreme als erstes den Pudding laut Packungsanleitung kochen. Etwas weniger Zucker verwenden als auf der Packung angegeben ist. Den fertigen Pudding in einer Schüssel füllen und direkt mit Klarsichtfolie, direkt auf der Puddingmasse, abdecken. Der Pudding soll keine Haut entwickeln. Der Pudding soll auf Zimmertemperatur runterkühlen.

8.Die Butter sollte idealerweise Zimmertemperatur haben und cremig aufgeschlagen werden. Den Puderzucker sieben und unter die aufgeschlagene Butter geben. Die beiden Zutaten müssen zu einer Creme aufgeschlagen werden.

9. Nun den zimmerwarmen Pudding Esslöffelweise unter die Creme geben und gut vermengen. Eventuell nochmal kurze Zeit kaltstellen, damit die Creme etwas fester wird und besser auf die Cupcakes gespritzt werden kann.

10. Als letzter Schritt wird die Creme in einen Spritzbeutel gefüllt und auf die Küchlein gespritzt. Jeder Cupcake wurde von mir noch mit Mini-Cola-Flaschen dekoriert.

Das Originalrezept stammt von Miss Blueberrymuffin

Cola Cupcakes Himbeerprinzesschen Food Blog Buttercreme

Ich fand die Cupcakes sehr köstlich, auch wenn man die Cola nicht so extrem bis gar nicht herausschmeckt. Optisch sind sie ein kleines Highlight und geschmacklich auf jeden Fall sehr lecker!

Cola Cupcakes Himbeerprinzesschen Food Blog Buttercreme


Ich feier heute nicht, denn ich muss arbeiten. Aber die Session hat ja auch gerade erst begonnen...ich freu mich drauf!

So, jetzt wünsche ich Euch einen tollen Tag! Wie sieht es denn bei Euch aus, feiert ihr Karneval?


Kommentare:

  1. Hallo Nicola, ein schönes Rezept und eine süße Idee mit den kleinen Cola-Fläschen. :-)

    Liebe Grüße und Alaaf!
    Nika

    AntwortenLöschen
  2. Die Cupcakes sehen toll aus. Machen sich bestimmt auch prima auf einem Party-Buffet :-)

    Alaaf und liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die Idee mit dem Party-Buffet finde ich klasse! :-)

      Löschen